Santander Bank

Die Santander Consumer Bank ist ein Tochterunternehmen der spanischen Banco Santander. In Deutschland hat Santander in Mönchengladbach ihren Sitz und wurde dort nach Übernahme der CC-Bank 1987 gegründet. Nach der Fusion mit der AKB Privat- und Handelsbank im Jahr 2006 firmiert die Santander Consumer Bank AG seitdem als eines der größten Kreditinstitute Europas. Mit der Übernahme des Konsumentenkreditgeschäfts der Royal Bank of Scotland im Jahr 2008 und der GE Money Bank GmbH 2009, sowie der SEB AG im Jahr 2011, baut die Santander Consumer Bank ihre Rolle als marktführendes Finanzinstitut im deutschen Consumer-Geschäft bemerkenswert aus und befindet sich mittlerweile unter den Top 5 der privaten Banken in Deutschland.Santander Bank
Heute agiert das Kreditinstitut mit einem umfangreichen Filialnetz, zu dem mehr als 320 Filialen zählen. Hauptanliegen der Santander Consumer Bank liegen in den Bereichen Retail Banking, Konsumentenfinanzierung und der Vergabe verschiedener Kreditkarten. Für die jeweiligen Segmente wurden, um Verbrauchern eine hohe Kundenorientierung und Servicequalität zu bieten, drei verschiedene Marken konzipiert – Santander Bank (Retail Banking), Santander Consumer Bank (Ratenkredite) und Santander Direkt Bank (Online Anliegen).

Die Bank bedient sowohl Privatkunden, als auch Firmenkunden.

Produkte und Konditionen der Santander Bank

Die Konsumfinanzierung wird durch das Produkt BestCredit gewährt und eine Studium-Finanzierung durch den KfW-Studienkredit.

BestCredit: Verbraucher erhalten eine Kreditsumme ab 1.000 Euro bei Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten. Die niedrigen Monatsraten bleiben, während der gesamten Kreditlaufzeit unverändert, und dass bei festem Zinssatz. Die Höhe der Rate kann der Kunde selbst bestimmen und sogar bestehende Ratenkredite zusammenfassen.

Autokredit: Mit dem Autokredit der Santander Bank können sich Kreditnehmer sowohl ein Neufahrzeug, als auch einen Gebrauchten finanzieren. Außerdem steht der Kredit für Reparaturmaßnahmen oder bei Leasingverträgen zur Verfügung.

KfW-Studienkredit: Damit Studierende sorglos eine staatliche oder staatlich anerkannte Hochschule besuchen können, bietet die Santander Consumer Bank eine Lösung zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten und verschiedener Studiengänge, bei flexibler Aus- und Rückzahlung. Die Kreditvergabe läuft unabhängig vom Einkommen ab und es ist keine Sicherheitshinterlegung notwendig. Zudem sind Sonderzahlungen während der Tilgungsphase möglich. Nach einer Auszahlungsphase von 6 Monaten bis 7 Jahren, folgt eine Ruhepause von 6 bis 23 Monaten.

Baufinanzierung: Mit dem Baufinanzierungskredit der Santander Bank können sich Verbraucher dank der verschiedenen individuellen Zusatzoptionen, die geboten werden, den Kredit ganz einfach ihren Lebensumständen anpassen. Bei finanziellen Engpässen können Kreditnehmer innerhalb der Zinsfestschreibung für maximal 1 Jahr mit den monatlichen Tilgungszahlungen aussetzen. Zudem können Kunden eine Tilgung zwischen 2 und 5 % wählen und dementsprechend die monatliche Belastung anpassen. Mit den Sondertilgungen, die den Kunden zustehen, können sie die Rückzahlung beschleunigen und bleiben somit deutlich flexibler.

Die ersten 12 Monate nach Vertragsabschluss sind bei der Santander Bank standardmäßig bereitstellungszinsfrei. Sollte der Darlehensbetrag in dem Zeitraum nicht abgerufen werden, werden danach Bereitstellungszinsen berechnet.

Ebenfalls stehen Kreditnehmern für die Rückzahlung verschiedene Varianten zur Auswahl. Ob annuitätische Tilgung mit fester Monatsrate oder mit endfälliger Tilgung, hier finden Sie mit Sicherheit eine maßgeschneiderte Finanzierung für sich.

Darüber hinaus bietet die Santander Consumer Bank ihren Kunden verschiedene Kreditkarten, auch für Studierende, ein Girokonto, mit dem man sogar Bonusse sammeln kann, und unterschiedliche Sparprodukte an.

Geld Leihen
© PrivatKredit247 All Rights Reserved 2017